Theologische Hochschule Priesterseminar

Pastoralinstitut der THC

2003 wurde das Pastoralinstitut als Kompetenzzentrum für Praktische Theologie im Bistum Chur eingerichtet. Es hat den Auftrag, die Seelsorgenden des Bistums in ihrer Arbeit zu unterstützen. Das Pastoralinstitut ist in Forschung, Lehre und Weiterbildung in den Disziplinen Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Liturgiewissenschaft tätig. Seit seiner Gründung haben über 1000 Teilnehmende die Veranstaltungen des Pastoralinstituts besucht.

Neben Tagungen zu aktuellen Fragen der Praktischen Theologie werden bisher in jedem Semester verschiedene Weiterbildungen – Literaturtreff, Pastorale Weiterbildung, Tag zum Innehalten – angeboten. Zwar ist es mit einigen Angeboten in den letzten Jahren gelungen, den Puls der Zeit zu treffen. Mit anderen waren wir weniger erfolgreich. Deshalb befindet sich das Pastoralinstitut im Moment in einem Evaluationsprozess. Weitere Informationen zur zukünftigen Angebotsstruktur folgen im Frühjahrssemester 2016.

Das Team des Pastoralinstituts

Prof. Dr. Manfred Belok (Leitung)

Prof. Dr. Birgit Jeggle-Merz

Prof. Dr. Christian Cebulj

Alexandra Dosch (Fortbildungsbeauftragte)

Robert Klimek (Fortbildungsbeauftragter)

Prof. Dr. Eva-Maria Faber (Professorenvertretung im PI)

Prof. Dr. Hanspeter Schmitt (Professorenvertretung im PI)